Mini-Serie: Vorstellung unserer Absoventen

In einem weiteren Portrait dieser Rubrik stellen wir Sabine Stummeyer vor. Sie kann auf eine reichhaltige Berufspraxis in unterschiedlichen wissenschaftlichen Bibliotheken zurückblicken. Sie studierte 2013-2016 Informationsmanagement berufsbegleitend und arbeitete parallel in der Technischen Informationsbibliothek Hannover.

Im Studium hat sie sich in zahlreichen Kontexten mit dem Thema „Open Educational Resources“ beschäftigt. In einem Studierendenprojekt erstellte sie gemeinsam mit weiteren Kommiliton*innen einen Leitfaden zu OER <https://doi.org/10.20389/hsh/oer >, für den die Studierenden auch mit den TIP Award Information Professionals 2017 ausgezeichnet wurden < https://www.b-i-t-online.de/daten/TIP_Award_Gewinner_2017.pdf>.  Zu den zukünftigen Aufgaben für Bibliotheken in diesem Arbeitsfeld verfasste sie auch Ihre Bachelorarbeit < https://doi.org/10.25968/opus-1081>.

Im weiteren Verlauf der Berufspraxis lies Sabine Stummeyer das Thema OER nicht los. Sie gestaltete ein World Café  auf dem Bibliothekartag in Berlin 2018 < https://www.b-i-t-online.de/daten/TIP_Award_Gewinner_2017.pdf> und ein Hands-On Lab auf dem Bibliothekskongress in Leipzig 2019 < https://opus4.kobv.de/opus4-bib-info/frontdoor/index/index/start/1/rows/20/sortfield/score/sortorder/desc/searchtype/simple/query/stummeyer+open/docId/16312>.

Auch sind schon einige Veröffentlichungen zu diesem Thema von Sabine Stummeyer erschienen: zum einen ein Beitrag im Praxishandbuch Informationsmarketing, hrsg. Von Frauke Schade und Ursula Georgy 2019 < https://www.degruyter.com/view/books/9783110539011/9783110539011-020/9783110539011-020.xml>, sowie ein Beitrag zur Tagung „Teaching Trends“ 2018 in Braunschweig zu Open Educational Resources im Hochschulbereich < https://www.waxmann.com/?eID=texte&pdf=4012Volltext.pdf&typ=zusatztext> S. 157 ff.

Wer sich für das Thema interessiert, kann sich auf den Open Access Tagen der TIB 2019 < https://open-access.net/community/open-access-tage> und auf dem Bibliotheksleitertag 2019 www.bibliotheksleitertag.de , in Mannheim, informieren.

Seit September 2019 arbeitet sie in der TIB Hannover, im durch das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kunst geförderten Projekt OER Portal Niedersachsen

Exkurs zum Thema OER

Das Thema OER bietet viele spannende neue Tätigkeitsfelder sowohl für öffentliche, als auch für wissenschaftliche Bibliotheken. Sie können sich mit der Entwicklung neuer Dienstleistungsangebote aktiv in die Digitalisierung der unterschiedlichen Lehr- und Lernbereiche einbringen und deren Weiterentwicklung unterstützen. Das Zusammenspiel unterschiedlicher Aufgabenbereiche wie die Nutzung offener Software, die Einbeziehung didaktischer Konzepte sowie klassischer, bibliothekarischer Bereiche wie Metadaten, sachliche Erschließung oder Spracherkennung bei OER, die als AV-Medien bereitgestellt werden, machen diesen Bereich so abwechslungsreich und interessant. Hinzukommen noch neue Bereiche wie Fragen rund um die Lizenzierung der Materialien und die Verbreitung der Idee, seine eigenen Veröffentlichungen durch die Nutzung von CC-Lizenzen für andere frei zugänglich und somit nachnutzbar zu machen.

Ich sehe mit Freude und Neugier meiner neuen Aufgabe im Projekt OER Portal Niedersachsen entgegen, die sich ohne mein Studium nicht für mich ergeben hätte.