Wissensmanagement

Semester 3 Verantwortlich Prof. Dr. S. Lieberam-Schmidt
Credits 6 Empf. Voraussetzungen
Art Pflicht Voraussetzungen nach PO
Präsenzzeit 68 Stunden Prüfungsform BIB-109-01: K1,M,R,P,R+BÜ
BIB-109-02: K1, M, R, P
Selbststudium 112 Stunden

Qualifikationsziele

Die Studierenden kennen grundlegende Modelle des Wissensmanagements. Sie können die Bedeutung von Wissensmanagements für den Unternehmenserfolg beschreiben und in Anwendungsszenarien zielgerichtet Methoden des Wissensmanagements auswählen und gestalten. Die Studierenden sind in der Lage, Content-Management-Systeme für komplexe Anwendungsszenarien einzusetzen.

Lehrinhalte (Theorie und Praxis des Wissensmanagements)

  • Einführung in das Wissensmanagement (Motivation, Bedeutung, Bausteine)
  • Formen des Wissens (Wissensbegriff, Wissen und Handeln, Wissen und Können, Reifegrade, Wissenstreppe)
  • Verfügbarkeit des Wissens (SECI-Modell, Story-Telling, Wissensspirale, Wissensschaffung, Wissensverlust)
  • Wissensvernetzung (Soziale Netzwerke, Innerbetriebliche Netzwerke, Organisationsübergreifende Netzwerke)

Lehrinhalte (Content Management)

  • Konzeption und Projektmanagement komplexer Websites
  • Auswahl und Administration von Content-Management-Systemen
  • Inhaltskonzeption und –erstellung (Authoring)